Dämpfungsbudget

Das Dämpfungsbudget (OLB) bezieht sich gleichermaßen auf drahtgebundene Übertragungssysteme mit metallischen Leitern und optischen Leitern, ebenso wie auf drahtlose Hochfrequenzübertragung. Die Berechnung des Dämpfungsbudgets dient der Ermittlung aller vorhandener Pegelwerte in einem Übertragungssystem, speziell der Ermittlung des Leistungsbudgets, zur Feststellung des am Empfänger vorhandenen Empfangspegels.


Bei einem Lichtwellenleiter-Übertragungssystem setzt sich das Dämpfungsbudget, auch als Optical Loss Budget (OLB) bezeichnet, aus der Differenz der eingekoppelten Sendeleistung und der Grenzempfindlichkeit des optischen Empfängers zusammen. Dieser Wert ist das vorhandene Dämpfungsbudget und wird in Relation zu der Gesamtstreckendämpfung gesetzt, das ist die Summe aller zwischen Quelle und Senke auftretenden Verluste.

Leistungsbudget eines Funk-Übertragungssystems

Leistungsbudget eines Funk-Übertragungssystems

Es müssen insbesondere berücksichtigt werden: die Einkoppelverluste der Laserdiode bzw. der Leuchtdiode, die aufaddierte Dämpfung sämtlicher verwendeter Lichtwellenleiter zwischen Sender und Empfänger sowie die Dämpfungen aller Steckverbindungen und Spleiße. Übersteigen diese Werte das vorhandene Dämpfungsbudget, sind entsprechende Maßnahmen beispielsweise in Form von aktiven Komponenten zu treffen.

Ermittlung des Dämpfungsbudgets am Beispiel einer optischen Verbindung

Ermittlung des Dämpfungsbudgets am Beispiel einer optischen Verbindung

Die Berechnung des Budgets erfolgt durch Addition und Subtraktion der dB-Werte für die Verstärkung und Dämpfung der einzelnen Komponenten. Beispiel: Ein Verstärker hat ein Eingangssignal von -2 dBm und die Verstärkung beträgt 8 dB, dann ist der Ausgangspegel des Verstärkers 6 dBm.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Dämpfungsbudget
Englisch: optical loss budget - OLB
Veröffentlicht: 09.08.2007
Wörter: 217
Tags: #Lichtwellenleiter-Parameter
Links: Dämpfung, Datensenke, dB (decibel), dBm (decibel milliwatt), EIRP (equivalent isotropically radiated power)