DTS (digital theatre sound)

Digital Theatre Sound (DTS) ist ein 6-kanaliges Kompressionsverfahren für Surroundklang, vergleichbar Dolby-Digital. Das Verfahren ist verlustbehaftet und soll bei einem niedrigen Kompressionsverhältnis eine bessere Klangqualität als Dolby-Digital bieten. DTS arbeitet mit einer Datenrate von bis zu 1.509,75 kbit/s und wie Dolby mit Surroundkanälen. Bei diesen Kanälen handelt es sich um berechnete, codierte Tonkanäle, die das Richtungsempfinden unterstützen.


Das Audiodateiformat gibt es in 3 Varianten:

DTS 5.1: Surroundklang mit sechs Audiokanälen für vorne rechts, links und mittig, für hinten rechts und links sowie einen LFE-Kanal für einen Subwoofer. Dieser überträgt einen reduzierten Frequenzumfang im Tieffrequenzbereich.

Spezifikationen 
   von DTS für DVD, DVD-Audio, HD-DVD und Blu-Ray

Spezifikationen von DTS für DVD, DVD-Audio, HD-DVD und Blu-Ray

DTS 6.1: Bei DTS 6.1 handelt es sich um den erweiterten Tonstandard DTS-ES für Surroundklang mit sieben Tonkanälen. Das Verfahren entspricht im Wesentlichen dem von DTS 5.1 mit dem Unterschied, dass das Signal für den hinteren Centerlautsprecher über eine Matrix aus den beiden hinteren Signalen (links und rechts) gewonnen wird. Neben den sechs Lautsprechern hat DTS 6.1 noch einen Tieffrequenzkanal für den Subwoofer.

DTS-ES Discrete (6.1): Surroundklang mit sieben Tonkanälen für vorne rechts, links und mittig, hinten rechts, links und mittig und einem Tieffrequenzkanal für einen Subwoofer. Im Unterschied zu DTS 6.1 ist der hintere mittlere Kanal ein Volltonkanal. DTS-ES 6.1 ist die DHT-Version für THX und nennt sich in der Weiterentwicklung DTS-ES 6.1 discrete.

DTS++, dieses Format, das für die Blu-Ray-Disc und die HD-DVD obligatorisch ist, wurde umbenannt in DTS-HD ( High Definition) und DTS-MA (Master Audio). Während DTS-HD 7.1 Tonkanäle hat, arbeitet DTS-MA verlustfrei mit zwei bzw. acht Tonkanälen. Bei zwei Tonkanälen ist die Abtastrate jeweils 192 kHz, bei acht jeweils 96 kHz.

Informationen zum Artikel
Deutsch: DTS-Audiodateiformat
Englisch: digital theatre sound - DTS
Veröffentlicht: 02.12.2012
Wörter: 281
Tags: #Audio-Dateien #Akustik-Technik
Links: Abtastrate, Audio, Audiodateiformat, Blu-Ray-Disc, Datenrate