DSR (demand signal repository)

Ein Demand Signal Repository (DSR) ist eine Datenbank in der Verkäufe eines Point of Sale (POS) erfasst und gesammelt werden.

DSR-Systeme erfassen die Daten der verkauften Produkte, deren Anzahl, Wert und weitere wichtige Verkaufsdaten, damit man aus den Verkaufszahlen wichtige Informationen für die Nachbestellung und das Marketing gewinnen und der Einkauf besser auf die Nachfrage reagieren kann.

DSR-Systeme tragen dazu bei, dass der Warendurchsatz steigt, die Durchlaufzeiten kürzer werden und die Lagerhaltung und die Kapitalkosten gesenkt werden. Außerdem können die Systeme die Genauigkeit der Vorhersagen für den Verkauf der Produkte verbessern und zukünftige Produkttrends bestimmen.

Reklame: Alles rund um ERP-Systeme.
Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: demand signal repository - DSR
Veröffentlicht: 13.04.2020
Wörter: 100
Tags: Warenwirtschaft
Links: CapEx (capital expenditures), Daten, Datenbank, Genauigkeit, Information