DPAK (discrete packaging)

DPAK-Package mit fünf Anschlüssen, Foto: International 
   Rectifier

DPAK-Package mit fünf Anschlüssen, Foto: International Rectifier

Discrete Packaging (DPAK) ist eine Package-Bauform. Es handelt sich um ein SMD-Package für passive und aktive elektronische Komponenten, für Widerstände, Dioden, Transistoren und FETs. Das DPAK-Package ist ähnlich dem TO-Package. Es kann drei fünf oder sieben Anschlussleitungen haben und wird direkt auf der Platine befestigt. Der Package-Körper kann an der Unterfläche eine metallische Platte haben, die der Wärmeableitung dient.

Informationen zum Artikel
Deutsch: DPAK-Package
Englisch: discrete packaging - DPAK
Veröffentlicht: 23.02.2014
Wörter: 76
Tags: #Gehäuse für Komponenten und Schaltungen
Links: ASL (Anschlussleitung), Diode, Packaging, TO (transistor outline), Transistor