DPA (differential power analysis)

Ebenso wie die Simple Power Analysis (SPA) ist die Differential Power Analysis (DPA) eine Kryptoanalyse mit der die Verschlüsselung von Smartcards oder anderen Verschlüsselungskomponenten ermittelt und der Geheimschlüssel abgeleitet werden kann. Das DPA-Verfahren unterscheidet sich vom SPA-Verfahren dadurch, dass es Spannungspegel an verschiedenen Pins abgreift und diese einer statistischen Analyse unterzieht. Aus der Analyse ist der Rechenaufwand über die Zeit ersichtlich, und daraus werden das Verschlüsselungsverfahren und der Geheimschlüssel abgeleitet.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: differential power analysis - DPA
Veröffentlicht: 03.03.2015
Wörter: 76
Tags: Speicherkarten
Links: Geheimschlüssel, Kryptoanalyse, pin, Smartcard, SPA (simple power analysis)