DNSBL (DNS-based blackhole list)

DNS-based Blackhole List (DNSBL) ist eine in Echtzeit abfragbare schwarze Liste auf denen E-Mails registriert werden, die als Spams identifiziert wurden. Zu den DNSBL-Listen gehört auch die Real-time Blackhole List (RBL).

Wie aus der Bezeichnung DNSBL hervorgeht, werden in diesen schwarzen Listen solche Server aufgelistet, über deren Domainnamen Malware versandt wird, vorwiegend Spams, Viren oder Trojaner. Die Erfassung der Malware und das Listing erfolgen annähernd in Echtzeit. Die DNSBL-Listen können von Mail-Servern für die Kontrolle eingehender E-Mails benutzt werden und sperren E-Mails sobald sie einen kritischen Domainnamen erkennen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: DNS-based blackhole list - DNSBL
Veröffentlicht: 27.02.2013
Wörter: 92
Tags: #Mail-Dienste
Links: blacklist, Domainname, Echtzeit, E-mail (electronic mail), Listing