DMP (data management platform)

Data Management Platform (DMP) ist ein Begriff aus der Online-Werbung und -Vermarktung. Eine Data Management Platform ist eine zentrale Plattform für datenbezogenes Marketing. Die DMP-Plattform ist eine einheitliche Plattform auf der Daten gesammelt, verwaltet und aktiviert werden. Die Daten aus den verschiedenen Offline-, Online- und mobilen Quellen können zielgruppengerecht aufbereitet und für Werbekampagnen zur Verfügung gestellt werden.


Auf einer DMP-Plattform können strukturierte und unstrukturierte Daten aus Webanwendungen, von Web-Analysetools, aus CRM-Systemen, vom Point of Sale (PoS), von Online-Videos und aus Offline-Datenquellen gesammelt und aufbereitet werden. Ein solches System kann Daten nach bestimmten Verhaltensweisen im Web - den Klicks oder der Klickrate, der Anzahl an Downloads und Uploads usw -, nach den Interessen des Benutzers - Fußball, Reisen, Theater - nach demografischen und geografischen Informationen selektieren und sammeln. Diese Daten dienen dem besseren Verständnis der Zielgruppe und der Verringerung von Streuverlusten.

Die Bezeichnungen Data Management Platform (DMP) oder Unified Data Management Platform (UDMP) werden häufig in der Projektentwicklung benutzt, und zwar von Vermarktern und Verlegern die Daten aus dem Offline- und Online-Business, der Web-Analyse und den mobilen Vermarktungskanälen für ihre werblichen und geschäftlichen Aktivitäten nutzen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: data management platform - DMP
Veröffentlicht: 26.02.2015
Wörter: 195
Tags: #Management
Links: Aktivität, Datenverwaltung, Download, Information, Klick