Die direkte Georeferenzierung, Direct Georeferencing (DG), ist eine effiziente Methode Luftbilder von Drohnen oder Flugzeugen so miteinander zu verbinden, dass sie die exakte Positionierung auf der Erde wiedergeben.

Die Vermessung der Erdbezugspunkte erfolgt mit hochauflösenden Digitalkameras, mit dem Global Navigation Satellite System (GNSS) und Trägheitsmesseinheiten. Die mit den GNSS-Empfängern erreichbaren hochpräzisen Positionsgenauigkeiten liegen im Zentimeterbereich. Die Erstellung der digitalen Oberflächenmodelle mit direkter Georeferenzierung erfolgt mittels Triangulation.

Im Unterschied zu dieser Technik erfolgt die traditionelle Vermessung von Luftaufnahmen mit Realtime Kinematic (RTK) oder Post-Processed Kinematic (PPK).

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: direct georeferencing - DG
Veröffentlicht: 18.01.2021
Wörter: 90
Tags:
Links: Digital, Digitalkamera, Drohne, Erdung,