DER (distinguished encoding rule)

Die Distinguished Encoding Rules (DER) sind ein Subset der Basic Encoding Rules (BER). Sie sind in Abstract Syntax Notation One (ASN.1) geschrieben und definieren die Daten als einen Stream für die Übertragung oder Speicherung als einen Stream aus Bits. Jedes ASN.1-Objekt entspricht nur einer einzigen DER-Codierung. Every ASN.1 object has exactly one corresponding DER encoding. DER is defined in CCITT Recommendation X.509, Section 8.7. This is one of two encoding methods currently used by CryptoAPI. , bei der es nur eine Möglichkeit gibt einen beliebigen Wert in der Abstract Syntax Notation One (ASN.1) als Oktett darzustellen. Die Distinguished Encoding Rules sind in der ITU-Empfehlung X.690 beschrieben und zeigen u.a. die Codierung bestimmter Parameter der Datenobjekte an.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: distinguished encoding rule - DER
Veröffentlicht: 20.07.2016
Wörter: 118
Tags: #Codierung
Links: ASN.1 (abstract syntax notation one), BER (basic encoding rules), Bit (binary digit), CCITT (Comité Consultatif International Télégraphique et Téléphonique), Codierung