DEGt (Datenendgerät)

Ein Datenendgerät ist eine periphere Datenendeinrichtung, die an einen Fernmeldeweg angeschlossen ist. Als Endeinrichtung kann sie die Funktionen der Nachrichtenquelle und Nachrichtensenke ausführen und ist nur mit einem Telekommunikationsanschluss verbunden. Ein solches Datenendgerät kann eine Datenendeinrichtung (DEE) oder Data Terminal Equipment (DTE) sein.

Die Bezeichnung Datenendgerät stammt noch aus der Zeit als die Bundespost die Telekommunikationshoheit hatte, sie ist veraltert und wurde durch die dedizierten Begrifflichkeiten für Datenendgeräte wie Client, Faxgerät, Mobilgerät, Computer, Smartphone oder Server abgelöst.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Datenendgerät - DEGt
Englisch: data terminal
Veröffentlicht: 09.10.2018
Wörter: 85
Tags: #Telekommunikations-Endgeräte
Links: Client, Computer, Daten, DEE (Datenendeinrichtung), EE (Endeinrichtung)