DE-CIX (German commercial Internet exchange)

DE-CIX (German Commercial Internet Exchange) ist der zentrale deutsche Internet-Knoten für internationale Verbindungen. Er wurde 1995 in Frankfurt/M von EUnet, Xlink und MAZ gegründet und gehört zu den größten Internet-Knoten weltweit. Das Datenaufkommen über Vermittlungsrechner der DE-CIX verdoppelt sich jährlich, ebenso erhöhen sich die angeschlossenen Internet Service Provider (ISP). Im Jahr 2010 waren dies etwa 350 aus 40 verschiedenen Ländern.

Die DE-CIX-Infrastruktur ist redundant ausgelegt und auf mehreren parallel laufenden Rechenzentren im Frankfurter Raum untergebracht. Der maximale Datendurchsatz liegt bei 40 Tbit/s.

http://www.de-cix.net

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: German commercial Internet exchange - DE-CIX
Veröffentlicht: 19.04.2013
Wörter: 91
Tags: #Internet-Komponenten
Links: CIX (commercial Internet exchange), Datendurchsatz, EUnet (European network), ISP (Internet service provider), IXP (Internet exchange point)