DDC (dynamic data channel)

Dynamic Data Channel oder Dedicated Data Channel (DDC) dienen der dedizierten oder dynamische Datenkanal-Zuteilung in Terrestrial Trunked Radio (TETRA). Beide Verfahren werden für die Zuteilung der IP-Datenkanäle eingesetzt.

Die dedizierte Kanalzuteilung ist vergleichbar einer Bandbreitenzuteilung, bei der Bandbreiten-Ressourcen einem anderen Datenkanal zugewiesen werden. Bei diesem Verfahren können bestimmte Benutzer oder Benutzergruppen in ihrer Kanalkapazität priorisiert werden. Dagegen bietet Dynamic Data Channel eine hohe Flexibilität in Sprache und Daten. Die zur Verfügung stehenden Ressourcen werden effizienter genutzt und die Sprachkommunikation kann priorisiert werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: dynamic data channel - DDC
Veröffentlicht: 17.10.2013
Wörter: 87
Tags: #Telekommunikation
Links: allocation, Daten, Kanal, Sprache, Sprachkommunikation