DCT (digital cordless telephony)

Mit Digital Cordless Telephony (DCT) wird in den USA und Asien die digitale schnurlose Telefonie bezeichnet, entsprechend dem europäischen DECT.

Kenndaten von Digital Cordless Telephony (DCT)

Kenndaten von Digital Cordless Telephony (DCT)

Der DCT-Standard entspricht in vielen Spezifikationen dem Bluetooth-Standard. DCT ist im Gegensatz zu Bluetooth für die Sprachkommunikation über Entfernungen bis 300 m konzipiert. Es arbeitet mit 94 Kanälen in einem 864-kHz-Frequenzraster und basiert auf Frequency Division Multiple Access (FDMA), Time Division Multiple Access (TDMA) und Time Division Duplex (TDD). Die Datenrate beträgt 576 kbit/s; moduliert wird mit Gaussian Frequency Shift Keying (GFSK). Die Sendeleistung liegt bei 200 mW, die Empfangsempfindlichkeit -83 dBm.

Das Frequenzsprungverfahren (FHSS) arbeitet mit 100 Sprüngen pro Sekunde.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: digital cordless telephony - DCT
Veröffentlicht: 04.09.2011
Wörter: 108
Tags: #Mobilfunknetze
Links: 576 Zeilen, Bluetooth, Bluetooth-Standard, Datenrate, dBm (decibel milliwatt)