DAM (diagnostic acceptability measure)

Diagnostic Acceptability Measure (DAM) ist ein in den siebziger Jahren entwickeltes Messverfahren für die Bewertung der Sprachverständlichkeit in Kommunikationssystemen. Das Verfahren beinhaltet die Bewertung der Sprachqualität in mehreren unabhängigen diagnostischen Bewertungsstufen und die durch Hintergrundgeräusche beeinträchtigte Wahrnehmungsqualität. Das Abschätzen der Verständlichkeit, Angenehmheit und der Akzeptanz erfolgt durch unmittelbare Beurteilung und mehrere nichtlineare Vorhersagen der Bewertungsstufen. Extrem zuverlässige Ergebnisse werden durch die exakte Einstellung der bewertenden Hörer erzielt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: diagnostic acceptability measure - DAM
Veröffentlicht: 04.09.2011
Wörter: 78
Tags: #Telekommunikations-Sprachdienste
Links: Messverfahren, Sprachqualität, Sprachverständlichkeit,