DAM-QAM (dynamic adaptive multi-carrier quadrature amplitude modulation)

Dynamic Adaptive Multi-Carrier Quadrature Amplitude Modulation (DAM-QAM) ist ein dynamisches Übertragungsverfahren für Modems. Bei diesem Verfahren besteht das Leitungssignal aus einer großen Anzahl frequenzversetzter Trägerschwingungen. Die DAM-QAM-Übertragung wird daher auch Multicarrier-Übertragung genannt. Der Vorteil des DAM-QAM-Verfahrens besteht darin, dass das QAM-Schema der Leitungsqualität angepasst werden kann.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: dynamic adaptive multi-carrier quadrature amplitude modulation - DAM-QAM
Veröffentlicht: 04.09.2011
Wörter: 49
Tags: #Modulationstechniken
Links: Modem (modulator/demodulator), Quadraturamplitudenmodulation, Übertragungsverfahren,