DACL (discretionary access control list)

Eine Discretionary Access Control List (DACL) ist eine dedizierte Zugriffskontrollliste, die vom Besitzer eines Objektes kontrolliert wird. Über sie können spezielle Benutzer oder Benutzergruppen auf das Objekt zugreifen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: discretionary access control list - DACL
Veröffentlicht: 21.07.2016
Wörter: 29
Tags: IT-Sicherheit
Links: DAC (discretionary access control), Objekt, user, UG (user group),