DAB+ (digital audio broadcast plus)

Mit Digital Audio Broadcast Plus (DAB+) gibt es eine verbesserte Variante zu Digital Audio Broadcast (DAB), die mit anderen Kompressionsverfahren wie MPEG-4 aacPlus (AAC+) effizienter arbeitet und bis zu 25 Audioprogramme in einem DAB-Multiplex übertragen kann. DAB+ ist für höherwertige Hörfunkversorgung wie Visual Radio konzipiert. Außerdem wurde die Sendeleistung von 4 kW für Digital Audio Broadcast (DAB) auf 10 kW erhöht und es steht das komplette VHF-Band III für DAB/DAB+ zur Verfügung. Konkret ist es der Frequenzbereich zwischen 174,928 MHz bis 239,200 MHz. DAB+ kann von privaten Programmanbietern angeboten werden.

DAB+ ist skalierbar und kompatibel zu Digital Audio Broadcast (DAB). Vorhandene DAB-Stationen können mit neuen DAB+-Stationen zusammen arbeiten. DAB+-Empfänger können sowohl das klassische Digital-Radio (DAB), als auch DAB+ empfangen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: digital audio broadcast plus - DAB+
Veröffentlicht: 08.11.2017
Wörter: 128
Tags: #Rundfunk
Links: AAC+ (aacPlus), DAB (digital audio broadcast), EIRP (equivalent isotropically radiated power), Frequenzbereich, Kompatibilität