D2D (disk to disk)

Disk to Disk (D2D) ist eine Technologie für Backups. Dabei werden die Daten von einer primären Festplatte auf eine sekundäre Festplatte kopiert.

Die sekunäre Festplatte sollte zur Gewährleistung der Datensicherheit unabhängig sein von der primären Festplatte, damit bei Ausfall der primären Festplatte die Daten vollumfänglich auf der sekundären Festplatte vorhanden sind.

Das Kopieren von einer Festplatte auf eine zweite ist wesentlich schneller als das Kopieren auf Bandgeräte. Daher empfiehlt sich die D2D-Technologie als kurzzeitige Zwischenspeicherung, bevor die Daten für die Langzeitarchivierung auf Bandlaufwerken gespeichert werden. D2D ist mit SCSI als auch in Speichernetzen einsetzbar.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: disk to disk - D2D
Veröffentlicht: 02.05.2018
Wörter: 109
Tags: #Storage-Konzepte
Links: Bandlaufwerk, D2D (device-to-device communication), Daten, Datenschutz, Festplatte