Cu (copper)

Kupfer (Cu) ist ein Edelmetall, das im Periodensystem der Elemente die Ordnungszahl 29 hat, und sich durch einen geringen spezifischen Widerstand und eine hohe Leitfähigkeit auszeichnet. Der spezifische Widerstand Rho von Kupfer liegt bei einem hohen Reinheitsgrad bei 0,018, die Leitfähigkeit beträgt 56,0x10exp6 S/m bei 20 °C. Kupfer ist in der Leitfähigkeit annähernd so gut wie Silber, das aber wesentlich teurer ist. Darüber hinaus sind noch die guten bis sehr guten Löteigenschaften und die ebenso gute Korrosionsbeständigkeit von Kupfer zu nennen.

Eigenschaften von Kupfer als metallischer Leiter

Eigenschaften von Kupfer als metallischer Leiter

Wegen dieser herausragenden Eigenschaften und wegen der Biegsamkeit und guten Wärmeleitfähigkeit wird Kupfer vorwiegend oder ausschließlich in metallischen Leitern von Kabeln, Datenkabeln, Litzen, in Steckerstiften, Leiterbahnen, Erdungsanlagen und Kühlkörpern eingesetzt, sowohl in blanker Form, als auch verzinnt, versilbert und vernickelt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Kupfer
Englisch: copper - Cu
Veröffentlicht: 01.04.2014
Wörter: 139
Tags: #Kabelaufbau
Links: Datenkabel, Erdungsanlage, Kabel, Kühlkörper, Leiter