Cross-Certification

Cross Certification, eine Überkreuz-Zertifizierung, ist eine Methode der Authentifizierung bei der eine Zertifizierungsstelle (CA) eine andere, die sich in der Hierarchie nicht in direkter Nachbarschaft befindet, zertifiziert. Durch die Cross Certification zwischen verschiedenen Zertifizierungsstellen können sich Instanzen von verschiedenen Sicherheitsinfrastrukturen (PKI) gegenseitig vertrauen.

Nach der gegenseitigen Zertifizierung zwischen zwei Zertifizierungsstellen, können die Instanzen der PKIs entsprechend den zertifizierten Richtlinien mit den entsprechenden Themen interagieren.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Cross-Certification
Englisch: cross certification
Veröffentlicht: 22.05.2015
Wörter: 66
Tags: Zertifikate
Links: Authentifizierung, Hierarchie, Instanz, Methode, policy