Consumer Profiling

Consumer Profiling ist eine Methode zur qualitativen Erforschung des Konsumentenverhaltens. Im Online-Business gehört das Consumer Profiling zum Online-Marketing und untersucht die Gepflogenheiten der Konsumenten bei der Kaufentscheidung, ihre Demografie und Psychogramme, den Lebensstil, die Motive und Interessen sowie die Vorlieben für bestimmte Produkte. Im Online-Marketing werden diese Daten online und offline während des Online-Shoppings und der Transaktionen gesammelt. Dabei werden auch Cookies eingesetzt und die Daten der Kreditkarten benutzt.

Mit dem Consumer Profiling, einem Digital Profiling, wird der Kunde möglichst genau erfasst, die Daten werden in einer Datenbank gesammelt, beim nächsten Besuch ergänzt und ausgewertet. Beim Profiling wird die Zielgruppe definiert, die erfassten Daten werden extrahiert, organisiert, miteinander verzahnt und mittels Data Mining untersucht. Die Ergebnisse spiegeln das Kaufverhalten der Zielgruppe und das von Einzelpersonen wider.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Consumer Profiling
Englisch: consumer profiling
Veröffentlicht: 21.02.2018
Wörter: 131
Tags: #E-Marketing
Links: Cookie, Data Mining, Daten, Datenbank, Digitales Profiling