Chopperverstärker

Ein Chopperverstärker oder Zerhackerverstärker ist ein Gleichspannungsverstärker. Beim Chopperverstärker wird die Gleichspannung zuerst zerhackt (chop), anschließend wird die zerhackte Gleichspannung transformiert, in einem Wechselspannungsverstärker verstärkt und danach wieder gleichgerichtet.

Die Funktionsweise des Chopperverstärkers entspricht der von DC/DC-Wandlern. Die Umsetzung der zu verstärkenden Gleichspannung in eine Wechselspannung oder eine Rechteckspannung ist notwendig, da eine Gleichspannung nicht transformiert werden kann. Zudem können solche Verstärkerschaltungen besser gegen Störspannungen ausgelegt werden als reine Gleichstromverstärker, sind temperaturunabhängiger, arbeiten stabiler und mit besserer Reproduzierbarkeit.

Chopperverstärker können kleinste Gleichspannungen im Mikro-, Nano- und Picovoltbereich verstärken und werden daher vorwiegend in der Messtechnik eingesetzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Chopperverstärker
Englisch: chopper amplifier
Veröffentlicht: 12.01.2011
Wörter: 113
Tags: #Analogschaltungen
Links: DC/DC-Wandler, Gleichspannungsverstärker, Messtechnik, Wechselspannung,