Celsius

Celsius (C), benannt nach dem schwedischen Astronom Anders Celsius (1701 bis 1744), ist eine Einheit für die Temperatur. Die Celsius-Temperaturskala basiert auf zwei Temperaturen: dem Gefrierpunkt von Wasser bei 0 °C und dem Siedepunkt bei 100 °C, bei einem atmosphärischen Druck, der dem auf Meereshöhe entspricht. Zwischen diesen beiden Temperaturen sind die Temperaturunterschiede auf einer Linear-Skala in Celsius-Grade unterteilt. Die Celsius-Skala setzt sich unterhalb des Gefrierpunktes und oberhalb des Siedepunktes linear fort.

Zwischen der Temperaturangabe in Celsius, Fahrenheit und Kelvin bestehen folgende Zusammenhänge: 0 °C entsprechen einer Temperatur von +32 °F oder 273,15 Kelvin. Die Temperaturdifferenz von 1 °C entspricht der von 1 Kelvin.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Celsius
Englisch: celsius - C
Veröffentlicht: 12.11.2007
Wörter: 104
Tags: #Elektronik
Links: Fahrenheit, Kelvin,