Cäsium-Normal

Ein Cäsium-Normal ist ein hochkonstantes Frequenznormal, dessen Frequenz aus dem elektronischen Übergang zwischen zwei hyperfeinen Leveln des Cäsium-133-Atoms abgeleitet wird.

Die Zustandsänderung zwischen den beiden Leveln erfolgt mit 9.192.631.770 Hertz (Hz), 9,192... GHz. Diese Frequenz konnte in den 60er Jahren messtechnisch erfasst werden und aus ihr wurde die im Einheitensystem (SI) definierte Sekunde abgeleitet.

Cäsium-Normale gehören zu den Messnormalen und haben eine extrem hohe Frequenzstabilität von 10exp-11 bis 10exp-12. Die Frequenzdrift liegt bei 10exp-13. Die hohe Frequenzkonstanz ist dann gewährleistet, wenn keine externen Einflüsse durch das Erdmagnetfeld oder elektromagnetische Störfelder das Cäsium-Normal beeinflussen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Cäsium-Normal
Englisch: caesium standard
Veröffentlicht: 29.12.2013
Wörter: 102
Tags: #Zeit
Links: Einheitensystem, Frequenz, Gigahertz, Hertz, Messnormal