CXP-Modul

CXP-Module sind äußerst kompakte Transceiver-Module für 100 Gigabit und 10 Lanes. In den steckbaren Modulen werden 100GbE-Schnittstellen realisiert, und zwar die 100GBase-CR10 und 100GBase-SR10. Bei dem erstgenannten handelt es sich um eine GbE-Schnittstelle für Twinaxial-Kabel, die zweite arbeitet mit Multimodefasern. Die Datenströme laufen über zehn parallelen Lanes mit jeweils 10 Gbit/s und werden in den Transceivern gemultiplext.

CXP-Module haben einen kleinen Formfaktor und sind geringfügig größer als XFP-Module für 10-Gigabit-Ethernet. Sie können mit hoher Portdichte installiert werden und werden vorwiegend in Rechenzentren eingesetzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: CXP-Modul
Englisch: 100 giga 10 lanes pluggable - CXP
Veröffentlicht: 21.11.2011
Wörter: 90
Tags: #10-Gigabit-Ethernet
Links: 100GBase-CR10, 100GBase-SR10, 100GbE-Schnittstelle, 10-Gigabit-Ethernet, Datenstrom