CUI (conversational user interface)

Conversational User Interfaces (CUI) sind Benutzeroberflächen, die in sprachlichen Dialog treten können. Sie sind gesprächig und so konzipiert, dass sie ihren Sprachschatz ständig über Chatbots erweitern. Solche CUI-Bedieneroberflächen können die grafischen Benutzeroberflächen von Desktops und Smartphones ablösen und sind ideal für Audio-Messaging und Instant-Messaging.

CUI-Benutzeroberflächen sind sprachbasierte Benutzeroberflächen für den Dialog zwischen dem Bedienenden und dem Rechner. Wobei sich die Technik durch ihren ständigen Lerneifer in der Ausdrucksweise immer mehr dem Bedienenden anpasst. Je nach Entwicklungsstand können sich CUI-Bedieneroberflächen die Interessen des Benutzers merken und ihn unaufgefordert täglich über bestimmte Ereignisse - Wetter, Verkehr, Aktienkurse, politische Ereignisse, Termine - informieren. Für Smartphones gibt es mit der App Google Now einen persönlichen Assistenten, der Textnachrichten automatisch verfassen und versenden kann. Außerdem werden CUI-Interfaces in digitalen Sprachassistentenn und Smart Watches eingesetzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: conversational user interface - CUI
Veröffentlicht: 11.05.2018
Wörter: 148
Tags: #Betriebssysteme
Links: Apps, Audio-Messaging, Benutzeroberfläche, Chatbot, Desktop