CTR (counter mode)

Counter Mode (CTR) ist ein Verschlüsselungsverfahren bei dem Blockchiffre in einen Stromchiffre konvertiert wird. Bei diesem Verfahren wird ein Key-Stream erzeugt, der die aufeinanderfolgenden Werte eines Zählers verschlüsselt. Als Zähler kann jede Funktion benutzt werden, die für einen längeren Zeitraum keine Wiederholung aufweist, so beispielsweise ein Zähler, der um den Wert 1 inkrementiert. Allerdings bieten so einfache Inkrementalzähler eine geringere Verschlüsselungssicherheit.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: counter mode - CTR
Veröffentlicht: 19.08.2014
Wörter: 68
Tags: #Verschlüsselung
Links: key stream, Blockchiffre, iteration, Moden, Stromchiffre