CTI-Standards

Durch die kontinuierliche Entwicklung der Computer-Telefonie-Integration (CTI) sind im Laufe der Jahre diverse von Hersteller entwickelte Plattformen entstanden, die von verschiedenen Standardisierungsgremien standardisiert wurden. Es gibt daher nicht den CTI-Standard schlechthin, sondern eine Vielzahl von Standards, die in einer gewissen Abhängigkeit zueinander stehen.

Darüber hinaus beeinflusst die Computer-Telefonie-Integration auch zukünftige Standards z. B. im Bereich Internet/ Intranet, im Unified Messaging Service (UMS) oder in der Multimediatechnik.

Einflüsse auf die wichtigsten CTI-Standards

Einflüsse auf die wichtigsten CTI-Standards

Computer-Telefonie-Integration setzt einerseits auf bekannten Standards wie ISDN auf, andererseits gibt es Standards für die Hardwarestruktur, wie der Signal Computing System Architecture (SCSA), dem Multi Vendor Integration Protocol (MVIP) und der USB-Schnittstelle, und für Schnittstellen wie Telephony Application Programming Interface (TAPI), Telephony Service Application Programming Interface (TSAPI), Computer Supported Telecommunications Application (CSTA) und weiteren.

Informationen zum Artikel
Deutsch: CTI-Standards
Englisch: CTI standards
Veröffentlicht: 24.06.2011
Wörter: 129
Tags: #Telekommunikation
Links: API (application programming interface), Architektur, CTI (computer telephony integration), Dienst, Fe (Fernsprechen)