CQDDR (channel quality driven data rate)

In Bluetooth kann bei schlechten Empfangsbedingungen der Datendurchsatz reduziert und damit den Umgebungsbedingungen angepasst werden. Diese Betriebsart, bei der der Geräuschpegel überwacht und zur Steuerung der Framelänge benutzt wird, heißt Channel Quality Driven Data Rate (CQDDR). Der CQDDR-Betrieb ist besonders interessant für den Einsatz von Bluetooth in der Automotive-Technik.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: channel quality driven data rate - CQDDR
Veröffentlicht: 25.03.2008
Wörter: 53
Tags: #Bluetooth
Links: Automotive-Technik, Bluetooth, Datendurchsatz, Datenrate, Framelänge