CPL (computer pidgin language)

Eine Pidgin-Language ist ein aus mehreren Sprachen gemischtes Kauderwelsch. Der Ansatz, den die Computer Pidgin Language (CPL) wählt, dient der Spracherkennung und der Sprachsteuerung von Computern.

Da die derzeitigen Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Mensch und Computer durch die vielen unterschiedlichen Dialekte noch nicht effizient und zuverlässig arbeiten, wird mit der CPL-Sprache ein Lösungsansatz erarbeitet, der die bisherigen Schwachpunkte kompensiert. Die Pidgin-Sprache ist eine künstliche Sprache, die sich aus einem Sprachgemisch aus häufig benutzten Wörtern oder Silben zusammensetzt. Es ist somit eine Zwischenlösung, die dann obsolete wird, wenn die Spracherkennung auch bei undeutlicher oder verkümmerter Aussprache zuverlässig arbeitet.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: computer pidgin language - CPL
Veröffentlicht: 18.04.2017
Wörter: 105
Tags: #Betriebssysteme
Links: Computer, Sprache, Spracherkennung, Sprachsteuerung,