CMG-Stecker

Da der RJ45-Stecker für die neue Link-Klasse F, mit Übertragungseigenschaften bis 600 MHz, nur eingeschränkt nutzbar ist, wurden verschiedene neue Datenstecker für symmetrische Kabel entwickelt, die diese Anforderungen uneingeschränkt erfüllen. Das CMG-Stecksystem der Firma Telesafe, Norwegen, ist eine solche Stecker/Buchsenkombination, die die Eigenschaften der Kategorie 7 erfüllt, ebenso wie die Link-Klasse F.


Bei diesem Stecksystem, mit dem Übertragungen bis zu Frequenzen von 1 GHz realisiert werden können, ist als konstruktives Merkmal die paarweise Anordnung der Steckerstifte und der Buchsenkontakte zu erwähnen. Die wichtigsten Übertragungsparameter des CMG-Steckers sind: Near End Crosstalk (NEXT) bei 200 MHz von 82 dB, bei 600 MHz von 73 dB und bei 1 GHz von 66 dB. Die Rückflussdämpfung liegt bei 32 dB (200 MHz), 22 dB (600 MHz) und 15 dB (1 GHz). Als Dämpfungswerte werden für die drei Frequenzen 0,1 dB, 0,2 dB und 0,3 dB angegeben.

Den CMG-Stecker gibt es in verschiedenen konstruktiven Ausführungen, so für den direkten Kabelanschluss, in gewinkelter Ausführung und für den Einbau in Datendosen und Patchfelder.

Informationen zum Artikel
Deutsch: CMG-Stecker
Englisch: CMG connector
Veröffentlicht: 04.02.2003
Wörter: 166
Tags: #Datenstecker
Links: Cat (category), Datendose, dB (decibel), Frequenz, Gigahertz