CLTS (connectionless transport service)

Connectionless Transport Service (CLTS) ist ein von der Open System Interconnection (OSI) definierter verbindungsloser Transportdienst der Transportschicht mit Ende-zu-Ende-Adressierung und Fehlerkontrolle.

CLTS-Dienste haben keine explizite Route zu den adressierten Endeinrichtung durch das Netzwerk. Die Datagramme sich sich selbstständig eine Route. Bei verbindungslosen Verfahren gibt es keine Garantie dafür, dass die Datenpakete resp. Datagramme bei der Empfangsstation abgeliefert werden.

Im Gegensatz zu den verbindungslosen Diensten stehen die verbindungsorientierten Transportdienste, die Connection Oriented Transport Services (COTS).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Verbindungsloser Transportdienst
Englisch: connectionless transport service - CLTS
Veröffentlicht: 11.04.2019
Wörter: 76
Tags: #Grundlagen der Datenkommunikation
Links: Datagramm, Datenpaket, EE (Endeinrichtung), Netzwerk, route