CLS (common language specification)

Die Common Language Specification (CLS) ist Teil der Common Language Infrastructure (CLI) und bildet zusammen mit einigen Regeln die Grundlage von .NET. Sie wurde definiert damit Implementierungen mit anderen Objekten sprachunabhängig interagieren können. Den Objekten werden dabei nur die Eigenschaften verfügbar gemacht, die in allen Sprachen benutzt werden und mit denen sie interoperieren müssen.

Die 
   Common Language Specification (CLS)

Die Common Language Specification (CLS)

Die Common Language Specification bestehen aus einem Satz von Regeln, die auch von vielen anderen Anwendungen benötigt werden. Alle im Typsystem benutzten Regeln werden in die Common Language Specifications übernommen. Dadurch wird die Interoperabilität mit von verschiedenen .NET-Sprachen sichergestellt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: common language specification - CLS
Veröffentlicht: 20.12.2009
Wörter: 105
Tags: #.NET
Links: .NET, CLI (common language infrastructure), Implementierung, Interoperabilität, Sprache