CIT (computer integrated telephony)

Computer Integrated Telephony (CIT) sind Telefon-Komfortfunktionen, die über einen Personal Computer aufgerufen und gesteuert werden können. Zu den CIT-Funktionen gehören die Verwaltung der Rufnummern mit den Informationen über die Gesprächsteilnehmer, die Gesprächsverwaltung und das Führen eines Journals in dem alle Verbindungen registriert werden.

Die Datenbank mit den Rufnummern, Gesprächspartnern, Gesprächsinformationen und dem Verbindungsjournal ist über ein Telephony Application Programming Interface (TAPI) mit der digitalen Nebenstellenanlage verbunden. Über diese Programmierschnittstelle kann der Computer aus der Datenbank einen Gesprächspartner auswählen und mit diesem eine Gesprächsverbindung herstellen. Im Verbindungsjournal werden die Rufnummer, die Anrufzeit und Gesprächsdauer automatisch registriert.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Computerintegriertes Telefonieren
Englisch: computer integrated telephony - CIT
Veröffentlicht: 24.11.2011
Wörter: 108
Tags: #Telekommunikation
Links: Datenbank, Digital, Fe (Fernsprechen), Information, NstA (Nebenstellenanlage)