CIS (card information structure)

Card Information Structure (CIS) sind Informationen über die interne Datenstruktur von PC-Cards. Sie werden als Firmware auf den CP-Cards gespeichert und dann ausgelesen, sobald eine PCMCIA-Karte, bzw. PC-Card in einen Personal Computer eingesteckt wird.

Die CIS-Informationen beinhalten die Art und Weise der Formatierung und Organisation der Daten auf der PC-Card, desweiteren den Kartentyp, dabei kann es sich um eine Speichererweiterung, Netzwerk- oder Modemkarte oder um eine Schnittstellenkarte handeln, und die Informationen über die Busbreite, den Hersteller, Modellnummern usw. Die CIS-Informationen sind in sogenannten Tupeln organisiert, das sind endliche Listen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: card information structure - CIS
Veröffentlicht: 24.11.2011
Wörter: 91
Tags: #Peripheriegeräte
Links: Daten, Firmware, formatting, Information, PC-Card