CIF (catalog interchange format)

Das Catalog Interchange Format (CIF) ist ein spezielles Dateiformat zum elektronischen Austausch von Katalogen zwischen Handelspartnern, also Hersteller und Händler. Das CIF-Dateiformat ist ein standardisiertes Dateiformat, das frei zugänglich ist und auch für den Austausch von Vertragsinformationen benutzt werden kann. Außerdem kann es Details über die Produkte, Lieferungen und Services umfassen. Das CIF-Format ist ein De-facto-Standard und wurde 1996 von Ariba für den elektronischen Handel, e-Commerce, entwickelt.

Das Catalog Interchange Format hat eine vorgegebene Struktur in der die Produkte beschrieben, die Preisgestaltung behandelt, die Artikelnummern ebenso wie Verknüpfungen auf die Internetadressen zur Produktseite des Herstellers aufgeführt sind. Darüber hinaus enthält das Dateiformat die Klassiifizierung für jede einzelne Handelsware. Die gesamte Dateistruktur besteht aus dem Datei-Header, den Nutzdaten und dem Trailer.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: catalog interchange format - CIF
Veröffentlicht: 14.02.2013
Wörter: 129
Tags: #Dateiformate
Links: Austauschformat, Dateiformat, De-facto-Standard, E-Commerce, join