CDP (charging downstream port)

Es gibt verschiedene Port-Spezifikation für die Stromentnahme über die USB-Schnittstelle. Neben dem spezifizierten Standard Downstream Port (SDP) gibt es den Charging Downstream Port (CDP), der sich durch eine hohe Stromentnahme gegenüber dem SDP-Port auszeichnet.

Der Charging Downstream Port (CDP) ist eine USB-Schnittstelle für Desktops, Laptops und andere Hardware. Über diese Schnittstelle können Ströme für die Versorgung von Geräten und die Ladung von Akkus, dem USB Battery Charging (USB-BC), von bis zu 1,5 A entnommen werden. Ein in den USB-Port eingestecktes Gerät erkennt durch Handshaking über die beiden Datenleitungen D+ und D-, ob der Port für die hohe Stromentnahme ausgelegt ist.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: charging downstream port - CDP
Veröffentlicht: 13.11.2014
Wörter: 110
Tags: #Schnittstellen
Links: Akku (Akkumulator), Desktop, Handshake-Betrieb, Hardware, Laptop