CD-RW (compact disc rewritable)

Die wiederbeschreibbare Compact Disc Rewritable (CD-RW) ist eine Variante der CD-ROM, die mit einem CD-Writer oder -Brenner beschreibbar und löschbar ist. Dieses Format ist im Orange Book spezifiziert und wird auch mit CD-EPROM bezeichnet.

Auf der CD-RW können Daten und Musik gespeichert werden. Spielbar sind sie über das CD-Laufwerk eines Computers. CD-RWs haben Pregrooves, deren Nutzung durch den ATIP-Code, Absolute Time in Pregroove (ATIP), vorgegeben ist. Die CD-RW ist ähnlich der CD-R (Recordable). Sie ist bis zu 1.000-mal wiederbeschreibbar und arbeitet mit dem plattformübergreifenden Filesystem Universal Disk Format (UDF).

Beim Schreibverfahren erhitzt der Laser das Oberflächenmaterial punktuell, wodurch unterschiedliche Bereich mit kristalliner und amorpher Struktur entstehen, was sich in der Strahlreflexion beim Lesen ausdrückt. Der Löschvorgang erfolgt durch hohe Temperatur, durch die die Substratschicht geschmolzen wird und wieder amorph wird.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: compact disc rewritable - CD-RW
Veröffentlicht: 23.01.2013
Wörter: 138
Tags: #CD-Technik
Links: ATIP (absolute time in pregroove), CD (compact disc), CD-EPROM (compact disc erasable programmable read only memory), CD-Laufwerk, CD-R (compact disc recordable)