CCS (common command set)

Der Common Command Set (CCS) ist der standardisierte Befehlssatz für das Small Computer System Interface (SCSI). Er wurde bei der Entwicklung von SCSI-1 in einem Arbeitspapier festgelegt, da zu diesem Zeitpunkt bereits SCSI-Lösungen mit proprietären Befehlssätzen auf dem Markt waren.

Der Common Command Set enthält Befehle wie Read, Write odder Format für Festplattenlaufwerke, die das Laufwerk selbständig umsetzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: common command set - CCS
Veröffentlicht: 23.11.2011
Wörter: 65
Tags: #Busse
Links: Befehl, Befehlssatz, Festplattenlaufwerk, Laufwerk, SCSI (small computer system interface)