CBWFQ (class based weighted fair queuing)

Class Based Weighted Fair Queuing (CBWFQ) ist ein gewichtetes Warteschlangenverfahren, das auf Verkehrsklassen basiert. Dieses Queuing-Verfahren, das mit dem Resource Reservation Protocol (RSVP) genutzt werden kann, ist eine Kombination aus Weighted Fair Queuing (WFQ) und Custom Queuing (CQ). Die Steuerung erfolgt durch die Bildung von Verkehrsklassen, die nach Eingangsinterfaces oder nach Access Lists (ACL) sortiert werden. Innerhalb der Verkehrsklassen kommt WFQ zum Einsatz. Bei diesem Verfahren kann zusätzlich Priority Queuing (PQ) berücksichtigt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: class based weighted fair queuing - CBWFQ
Veröffentlicht: 30.01.2012
Wörter: 75
Tags: #Weitverkehrsnetze
Links: PQ (priority queuing), RSVP (resource reservation protocol), WFQ (weighted fair queuing),