CBQ (class-based queuing)

Class Based Queuing (CBQ) ist ein Algorithmus für das Queuing, der die Echtzeitinformationen von WAN-Monitoren nutzt, um die Übertragungsbandbreite dem Verkehrsfluss in einem Weitverkehrsnetz dynamisch anzupassen. Durch die Echtzeitanbindung ist eine dauernde Aktualisierung des Verkehrsmodells möglich, wobei einige CBQ-Shaper auf ein statisches Verkehrsmodell setzen. Beim klassenbasierten Queuing CBQ können unterschiedliche Werte für die unterschiedlichen Charakteristika vergeben werden, um eine Anpassung des Queuings in Echtzeit zu ermöglichen. Weitere Algorithmen für das Queuing sind TCP Rate Control, Weighted Fair Queuing (WFQ) und Adaptive Weighted Fair Queuing (AWFQ).

Das CBQ-Protokoll steht als Public Domain im Wettbewerb mit dem TCP Rate Shaping (TRS).

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: class-based queuing - CBQ
Veröffentlicht: 27.04.2006
Wörter: 105
Tags: #Weitverkehrsnetze
Links: Algorithmus, Anpassung, AWFQ (adaptive weighted fair queuing), Echtzeit, Public-Domain-Software