CAT-iq (cordless advanced technology - internet and quality)

Mit Cordless Advanced Technology- Internet and Quality (CAT-iq) hat das DECT-Forum einen Standard für die Inhouse-Kommunikation auf Basis der Digital Enhanced Cordless Telecommunications (DECT) entwickelt. CAT-iq verbessert die Sprachqualität und bezieht gleichzeitig die IP-Kommunikation mit ein. So dass mit CAT-iq auch andere Dienste wie die Internettelefonie, Internetradio und Datenübertragungen realisiert werden können.


CAT-iq kann auch für andere Inhouse-Anwendungen wie die Steuerung von Hausanlagen und die Übertragung von Schaltbefehlen oder Sensorwerten genutzt werden. Die Übertragung arbeitet mit GMSK-Modulation, Gaussian Minimum Shift Keying (GMSK), mit einer Datenrate von 1,152 Mbit/s.

CAT-iq benutzt den gleichen Frequenzbereich zwischen 1,880 GHz und 1,990 GHz wie der DECT-Standard. Dieser Frequenzbereich hat den Vorteil, dass er nicht durch Bluetooth oder WLANs beeinträchtigt ist.

Was den CAT-iq-Standard betrifft, so arbeitet das European Telecommunications Standards Institute (ETSI) an verschiedenen Versionen für die Sprach- und Datenkommunikation:

  • CAT-iq 1.0 "HD-Sound": ETSI TS 102 527-1, breitbandige Sprachübertragung,
  • CAT-iq 2.0 "Multi Line": ETSI TS 102 527-3, erweiterte Breitband-Sprachdienste,
  • CAT-iq 2.1 " Green": ETSI TS 102 527-5, HF-Leistungssteuerung, Stromsparmodi,
  • CAT-iq 3.0 "Internet Ready": ETSI TS 102 527-4, Software-Update-Services und HTTP basierte Anwendungen,
  • CAT-iq 4.0 "Intelligent Networking".

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: cordless advanced technology - internet and quality - CAT-iq
Veröffentlicht: 24.11.2012
Wörter: 178
Tags: #Schnurlos-Telefonie
Links: Bluetooth, Datenkommunikation, Datenrate, DÜ (Datenübertragung), DECT (digital enhanced cordless telecommunications)