CASE (common application service element)

Common Application Service Elements (CASE) sind allgemeine Anwendungs-Dienstelemente, die grundlegende Mechanismen für die Anwendungsschicht bereitstellen.

CASE ist ein aus vielen Teilen bestehender Standard, wovon der wichtigste das Application Control Service Element (ACSE) ist, das die Steuerungsfunktionen für Anwendungen zur Verfügung stellt. Als weitere allgemeine Dienstelemente sind Commitment, Concurrency, and Recovery Service Element (CCRSE), Reliable Transfer Service Element (RTSE) und Remote Operation Service Element (ROSE) zu nennen.

CASE deckt die Anforderungen und die Bindung an Standard-Anwendungsprozesse für eine bestimmte Verbindung ab und koordiniert die gleichzeitige Nutzung dieser Prozesse. Im Unterschied zu den Anwendungs-Dienstelementen (ASE) unterstützen die CASEs allgemeine Anwendungsdienste.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: common application service element - CASE
Veröffentlicht: 26.08.2011
Wörter: 103
Tags: #Grundlagen der Datenkommunikation
Links: ACSE (application control service element), Anwendungsdienst, Anwendungsschicht, ASE (application service element), CASE (computer aided software engineering)