CAN-Profile

Bei Feldbussen sind die unteren Protokollschichten zwar eindeutig definiert, die Ausführungen der Anwendungen ist aber weitgehend Hersteller-abhängig. Da dies zu Interoperabilitäten zwischen den Anwendungen führt, kann nur eine Vereinheitlichung Abhilfe schaffen; dies erfolgt mit Profilen, im Falle von CANopen mit CAN-Profilen. Die Profile definieren die Vereinbarungen über die standardisierten Kommunikationstechniken.

Die CAN in Automation (CiA), die Organisation der CAN-Bus-Nutzer, hat in mehreren Arbeitsgruppen CAN-Profile für die Labor-Automation, für Klimaanlagen und Baumaschinen entworfen. In den CAN-Profilen werden die übertragenden Prozessdaten und Konfigurationsparameter mit den zugehörigen Formaten festgelegt.

Neben den genannten Anwendungen gibt es bereits Profile für Ein-/Ausgangs-Module, Messgeräte und programmierbare Controller.

Informationen zum Artikel
Deutsch: CAN-Profile
Englisch: CAN profile
Veröffentlicht: 17.08.2005
Wörter: 112
Tags: #Feldbusse #Automotive-Feldbusse
Links: Automation, CAN (campus area network), CANopen, Controller, Feldbus