CAMEL (customized applications for mobile enhanced logic)

Customized Applications for Mobile Enhanced Logic (CAMEL) ist ein intelligenter Netzwerkdienst mit dem Service Provider kundenspezifische Dienstanwendungen in Mobilfunknetzen kreieren können.

CAMEL wird in Mobilfunknetzen wie dem GSM-Netz, UMTS oder Long Term Evolution (LTE) auf einem speziellen Knoten abgewickelt und bietet u.a. die Möglichkeit Rufnummern während des Verbindungsaufbaus zu verändern. Dadurch könnte ein weltweites Roaming mit vorbezahlten Karten durchgeführt werden, es könnten automatische Anrufe zu bestimmten Ereignissen oder Zeiten ausgelöst oder weltweit einheitliche Servicenummern benutzt werden.

Das CAMEL-System kennt zwei wichtige Funktionseinheiten: die Service Control Function (SCF) und die Service Switching Function (SSF). Beide Einheiten kommunizieren über das CAMEL Applications Part (CAP) miteinander. Während die Service Control Function (SCF) Dienststeuerungsfunktionen in intelligenten Netzen (IN) und Mobilfunknetzen übernimmt, stellt die Service Switching Function (SSF) diese speziellen intelligente Dienste bereit.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: customized applications for mobile enhanced logic - CAMEL
Veröffentlicht: 24.06.2011
Wörter: 140
Tags: #Next-Generation-Netze
Links: Anruf, GSM-Netz, Intelligentes Netz, Knoten, Logik