C0G-Dielektrikum

C0G ist ein von der Electronics Industry Association (EIA) definiertes keramisches Dielektrikum für Keramikkondensatoren. Es entspricht der Bezeichnung Negativ-Positive-Zero (NP0) und zeichnet sich durch einen ebenen Temperaturkoeffizienten aus. Das C0G-Dielektrikum besteht aus verschiedenen Oxiden von Seltenen Erden wie Neodym oder Samarium oder anderen seltenen Erden.

C0G-(NP0)-Kondensatoren haben eine äußerst geringen Temperaturkoeffizient, der unter +/-0,3 ppm/°C liegt. Die Temperaturabhängigkeit solcher Kondensatoren ist daher vernachlässigbar. Der TK-Koeffizient beträgt nur etwa ein Fünftel von anderen Kondensatoren, zudem zeigt das Verhalten keine Änderungen während der Lebensdauer.

Informationen zum Artikel
Deutsch: C0G-Dielektrikum
Englisch:
Veröffentlicht: 01.06.2014
Wörter: 97
Tags: #Passive Bauelemente
Links: Dielektrikum, EIA (electronics industry association), Keramikkondensator, Kondensator, Lebensdauer