Bozofilter

Als Bozos werden in den USA dumme oder exzentrische Personen bezeichnet. Dementsprechend sind Bozofilter dazu da, E-Mails oder Newsbeiträge von nicht erwünschten Personen auszufiltern.

Ein Bozofilter ist eine Software von E-Mail-Clients, Newsgroup-Readern und Bulletin Boards mit der unerwünschte E-Mails oder Newsgroupbeiträge von bestimmten Benutzern ausgefiltert und gesperrt werden können. Ein solcher Filter kann auch die Absender von Spams überprüfen und diese automatisch löschen.

Bozofilter werden primär für eingehende E-Mails eingesetzt, sie können aber auch für das Filtern von Nachrichten und anderen Beiträgen benutzt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Bozofilter
Englisch: bozo filter
Veröffentlicht: 27.01.2012
Wörter: 97
Tags: #Sicherheit in der Informationstechnik
Links: BBS (bulletin board system), E-mail (electronic mail), E-Mail-Client, Filter, Löschen