BoD (breakover diode)

Eine Breakover-Diode (BoD) entspricht funktional einer Suppressordiode, es ist ein Überspannungsableiter. Eine BoD-Diode hat eine feste Durchbruchspannung von einigen hundert Volt bis zu einigen Kilovolt und eine hohe Pulsbelastung, die bei einigen hundert Ampere liegen kann.

Sobald die Durchbruchspannung erreicht ist, geht der Innenwiderstand der Breakover-Diode gegen Null. Die Änderungsgeschwindigkeit liegt bei über 1000 V pro Mikrosekunde (V/µs). Eine Breakover-Diode bildet den Überspannungsschutz des Thyristors und den Schutz gegen zu schnelle Spannungsänderungen. Getriggert wird der Thyristor über den Avalanche-Strom.

Durchbruchspannungsdioden werden in Hochspannungsschaltern und im Überspannungsschutz von Thyristoren und Dioden eingesetzt, außerdem in Laser-Pulsern und Pulsgeneratoren.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Breakover-Diode
Englisch: breakover diode - BoD
Veröffentlicht: 20.12.2017
Wörter: 100
Tags: #Aktive Bauelemente
Links: Ampere, Diode, Durchbruchspannung, Innenwiderstand, NUL (null character)