Bluejacking

Mit Bluejacking wird die Übertragung zwischen Bluetooth-fähigen Geräten genannt. Sie kann benutzt werden um Nachrichten und Bilder zwischen Smartphones, Handys, Tablets und PDAs zu übertragen, da diese in aller Regel mit Bluetooth ausgestattet sind. Die Übertragung kann in Entfernungen von etwa 10 m erfolgen. Diese Übertragungen erfolgen mit Object Exchange (OBEX) über das Bluetooth-Netz, ohne dass ein Netzbetreiber eingebunden ist. Es fallen somit auch keine Übertragungskosten an.

In Bluetooth-Netzen können die Bluetooth-Geräte von den Benutzern so konfiguriert werden, dass auf sie zugegriffen und auch nicht-zugegriffen werden kann. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit Bluetooth-fähige Geräte zu suchen. Bluejacking ist eine rechtmäßige Anwendung, die allerdings auch zum weniger harmlosen Bluesnarfing führen kann; nämlich zu Attacken, die mit Datendiebstahl verbunden sind.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Bluejacking
Englisch: bluejacking
Veröffentlicht: 24.03.2013
Wörter: 132
Tags: #Bluetooth
Links: Angriff, Bild, Bluetooth, Bluetooth-Netz, Handy