Bleiakku

Der Bleiakku ist der klassische, vorwiegend in der Automotive-Technik eingesetzte Akku. Ein Bleiakku besteht aus mehreren Batteriezellen, die jede für sich aus der positiven Elektrode, die durch Bleidioxid (PbO2) gebildet wird, der negativen Blei-Elektrode (Pb) und dem Elektrolyt besteht.


Bleiakkus benutzen als Elektrolyt verdünnte Schwefelsäure. Zur Vergrößerung der Elektrodenfläche haben diese eine gitterförmige Struktur. Geladen werden Bleiakkus in der ersten Ladungsphase mit Konstantstrom, nach Erreichen eines bestimmten Ladezustandes erfolgt die weitere Ladung mit Konstantspannung. Ihre Leistungsdichte liegt zwischen 250 W/kg und 500 W/kg, die Energiedichte bei etwa 50 Wh/kg und ist damit wesentlich geringer als die Energiedichte von Lithium-Ionen-Akkus.

Aufbau des Blei-Akkus

Aufbau des Blei-Akkus

Bleiakkus können kurzfristig mit hoher Stromentnahme belastet werden. Wegen des relativ großen Gewichts und der geringen Selbstentladung, die zwischen 1 % und 3 % pro Monat liegt, werden Bleiakkus auch in Alarmanlagen, USV-Systemen und stationären Sende- und Empfangseinrichtungen eingesetzt. Die Nennspannung von Bleiakku-Zellen liegt bei 2,1 V im vollgeladenen Zustand, ihre Entladeschlussspannung bei 1,75 V, die Ladeschlussspannung beträgt 2,4 V, die Nennkapazität bei einigen hundert Amperestunden (Ah) und die Anzahl an Ladezyklen, die von der Temperatur und der Bauform abhängt, kann bis zu 3.000 betragen.

Blei-Akkus, Foto: 
   Pangoo

Blei-Akkus, Foto: Pangoo

Die Weiterentwicklung der Bleiakkus hat zu verkapselten Bauformen geführt, bei denen die Entgasung über ein Druckventil erfolgt und in denen die flüssige Schwefelsäure gebunden ist. Diese Bauform nennt sich Valve Regulated Lead Acid (VRLA). Es gibt zwei verschiedenen VRLA-Ausführungen: die Absorbent Glass Mat (AGM), bei dem ein Glasfaservlies mit der Schwefelsäure getränkt ist, und den Gel-Akku, bei dem die Säure in einem Gel gebunden ist.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Bleiakku
Englisch: lead storage battery
Veröffentlicht: 29.08.2012
Wörter: 266
Tags: #Automotive #Batterien, Akkus
Links: AGM (absorbent glass mat), Akku (Akkumulator), Alarmanlage, Amperestunde, Automotive-Technik